Laden Sie unser historische Karten

Kann willkommen sein

Symbol für die Wiedergabe von Videos
1952: Unbekannte Frau pflückt Huflattich, wahrscheinlich in Uppland. Foto: Uppsala-Bild / Upplandsmuseet (CC BY-NC-ND)

Die Volksmusikgruppe Ranarim begrüßt den Frühling mit dem Lied Kann willkommen sein auf Ulvön, Ångermanland, 30. April 2008.

Im altnordischen Kalender wurde dieser Monat der Monat der Blätter oder der Monat der Blumen genannt. Letzte Woche habe ich meinen ersten Huflattich gepflückt, aber erst jetzt im Mai erwacht die Natur richtig zum Leben. Endlich!

Hier ist ein schönes Lied, mit dem ich den Blumenmonat begonnen habe. Ranarim, die das Lied vor 10 Jahren in Lotsberget auf Ulvön aufführten, bestanden aus Sofia Sandén, Ulrika Bodén, Niklas Roswall (Nyckelharpa), Daniel Ek (Gitarre) und Christian Svensson (Schlagzeug).

Nun tragen wir den Mai in unser Dorf und preisen ihn mit neuen Liedern
Jetzt ist der Winterzwang aus dem Land und Blätter und Gras sind jetzt so grün
Der süße Klang der kleinen Lerche dröhnt jetzt mit lieblichem Gesang
Schenke uns ein reiches Jahr, das Haus und Hof bewahrt

Beim gleichen Auftritt auf Ulvön wurde die ebenso schöne Wieder zu Hause.

Kann willkommen sein
1952: Unbekannte Frau pflückt Huflattich, wahrscheinlich in Uppland. Foto: Uppsala-Bild / Upplandsmuseet (CC BY-NC-ND)

Abonnieren Sie YouTube:


Wenn Sie schätzen Allmogens unabhängige Arbeit, um unsere schöne schwedische Geschichte und nordische Kultur zu porträtieren, sind Sie herzlich eingeladen, etwas Schönes im Shop zu kaufen oder uns mit einer freiwilligen Spende zu unterstützen. Vielen Dank im Voraus!

Unterstützung Allmogens über Swish: 123 258 97 29
Unterstützung Allmogens von beitreten
Unterstützung Allmogens in Ihrem Testament

Beliebt

Sollen wir am Sonntag gehört werden?

Erhalten Sie jeden Sonntagmorgen den Newsletter mit den Artikeln der Woche über schwedische Geschichte und nordische Kultur. Kostenfrei!

Perfekt! Prüfen Sie Ihren Posteingang und bestätigen Sie Ihre Anmeldung - und schon sind Sie fertig!