Die Kirche von Granhult - ein Kulturerbe

Granhult Kirche

Im zentralen Småland gibt es ein Gebiet, das ungewöhnlich reich an alten und gut erhaltenen Landkirchen ist. Eine der sehenswertesten ist die Kirche von Granhults, 40 km nordöstlich von Växjö. Es ist nicht nur ungewöhnlich schön mit seiner holzverkleideten Fassade, es ist auch Schwedens ältestes erhaltenes Holzgebäude und enthält eine Fülle von Details, die von seiner langen Geschichte zeugen.

Bei den frühesten Holzkirchen in Skandinavien unterscheidet man allgemein zwischen Stabkirchen, die Wände aus stehendem Holz haben, und Blockkirchen, bei denen die Konstruktion auf liegenden Stämmen beruht. Die Granhult-Kirche gehört zu der letzteren Kategorie. Von den schwedischen Stabkirchen ist heute nur noch eine erhalten (Hedareds Stabkirche), während etwa ein Dutzend Holzkirchen erhalten geblieben sind. In Granhults Kirche haben dendrochronologische Untersuchungen ergeben, dass das Holz um 1217 gefällt wurde, was wahrscheinlich bedeutet, dass die Kirche in den 1220er Jahren gebaut wurde.

Ursprünglich bestand die Kirche von Granhult aus einem Kirchenschiff und einem Chor, die beide heute noch vorhanden sind. Auch die hohe Dachkonstruktion ist original. Das Kirchenschiff misst zehn Meter, was die größte Länge war, die ohne Spleißen der Stämme erreicht werden konnte. Die Sakristei und das Kirchenschiff wurden im 17. bzw. 18. Jahrhundert hinzugefügt. Die Fenster stammen ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert, aber Spuren der ursprünglichen, sehr kleinen Fensterflügel sind hoch oben an der Fassade zu sehen.

Die Fassade der Südseite des Chores

Die Kirche hatte ursprünglich zwei Eingänge: eine 180 cm hohe Tür für Männer und eine etwas niedrigere für Frauen. Der Eingang für die Männer ist jetzt die Tür zwischen dem Haupt- und dem Seitenschiff, während der Eingang für die Frauen an der Nordfassade versperrt ist.

Das Innere der Kirche enthält Dekorationen und Ausstattungen aus mehreren Epochen. Herausragend sind Akanthusrollen und Draperienmalereien des Meisters von Vaxjöm, Johan Christian Zschotzscher, aus dem Jahr 1753, darunter Fragmente mittelalterlicher Malereien, die vor allem am Triumphbogen und an der Ostwand des Altarraums zu sehen sind. An der Decke ist Gottvater selbst auf seinem Thron sitzend dargestellt, umgeben von Engeln und schwebenden Wolken. Unter den älteren Einrichtungsgegenständen stechen zwei mittelalterliche Skulpturen hervor, darunter ein Bild der Jungfrau Maria in geschnitzter Eiche und ein Bild des Heiligen Olaf in einem Schrank an der Westwand, beide aus dem 15.

Das Langhaus und der Chor
St. Olafs Bild und Deckengemälde

Ein farbenfrohes Merkmal der Innenausstattung ist die Kanzel, die vom Pfarrer von Nottebäck in Auftrag gegeben wurde. Eine Inschrift darauf erklärt: "Dies wurde von Zacharias Scheder, Pfarrer von Nottebäck, 1669 von Olof Torsson, dem Zimmermann Måns Jonson in Elm gebaut und aufgestellt.

Die Kanzel

Im Altarraum befindet sich ein einzigartiges Hagioskop in der nach Süden gerichteten Wand. Hagioskope sind in mehreren schwedischen Kirchen erhalten, aber das in Granhult ist das einzige seiner Art. Ein herausnehmbares Holzstück in der Wand schuf ein Sichtloch für Menschen, die die Kirche nicht betreten durften, damit sie den Gottesdienst von außen verfolgen konnten. Das konnten z. B. neugeborene Kinder sein, die noch keine Christen waren, oder Menschen, die im Verdacht standen, ansteckende Krankheiten zu tragen.

Hagioskop in der Chorwand

Die vielleicht schönsten Gemälde der Kirche befinden sich in der Sakristei. Hier sind die Wände mit alttestamentarischen Motiven bedeckt, die auf das frühe 17. Jahrhundert datiert wurden. Die Sakristei ist im Sommer geöffnet, kann aber in der übrigen Zeit des Jahres wegen Zugluft geschlossen sein. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie reinkommen, ist es am besten, wenn Sie im Voraus eine Anfrage stellen.

Die Tür zur Sakristei

Auch die Umgebung des Friedhofs im Freien ist eine Erkundung wert. Der Eingang zur Anlage selbst ist eine 300 Jahre alte Falltür. Daneben steht ein Glockenturm aus der gleichen Zeit, umgeben von sehr alten Grabsteinen. Einige von ihnen haben noch lesbare Inschriften. Östlich des Friedhofs befindet sich das alte Kommissarhaus, das heute als Gemeindezentrum dient.

Gealterte Gräber auf dem Friedhof

Dass die Kirche von Granhult heute noch erhalten ist, ist der Hartnäckigkeit der früheren Bewohner zu verdanken. In den 1830er Jahren schlossen sie sich der Nachbargemeinde in Nottebäck an und sollten die Gottesdienste in der dort neu erbauten Kirche besuchen. Granhults Kirche wurde daher als überflüssig und von Bischof Esaias Tegnér's Kirchenrevitalisierung bedroht angesehen. Doch die Einheimischen wollten es nicht verlieren und hielten stand. Nach einem hartnäckigen Kampf sowohl gegen den Bischof als auch gegen den König durften sie die Kirche behalten und als Getreidespeicher nutzen. Im Jahr 1879 erhielten sie das Recht zurück, es als Gotteshaus zu nutzen. Die Kirche wird jetzt von einer Stiftung verwaltet, wird aber auch vom Pastorat Uppvidinge genutzt. Sie ist eine beliebte Kirche für Taufen und Hochzeiten, aber auch für Besucher, die einfach nur die besondere Atmosphäre auf sich wirken lassen wollen. Es ist ein seltsames Gefühl, ein Holzgebäude zu betreten, das schon zu Zeiten von Birger Jarl an dieser Stelle stand und seitdem - auf die eine oder andere Weise - ununterbrochen genutzt wurde.

Die kleine Kirche in Granhult ist einen Abstecher wert, aber für kirchengeschichtlich Interessierte gibt es noch mehr Gründe, die Umgebung zu erkunden. Nur eine kurze Autofahrt entfernt liegen die alte Kirche von Dädesjö, deren 800 Jahre alte Deckengemälde zu den berühmtesten Werken schwedischer Kirchenkunst gehören, und die alte Kirche von Drevs, in der die Zeit seit Jahrhunderten stehen geblieben zu sein scheint.

Text von Malin Kim.

Druckquellen:

Harrison, Dick (2011), Upplev Sveriges historia, Bonnier Fakta

Thaning, Olof (Hrsg. 1982), Sverigeboken, Det Bästa

Wivall, Per; Grenholm, Lennart (1992), Värt att se i Sverige, Bonniers

Ungedruckte Quellen:

http://www.granhultskyrka.org/

Die Informationen wurden auch bei Besuchen in der Kirche von Granhult gesammelt.

Anreise

Koordinaten: Breitengrad 57.0471372 | Längengrad 15.208112

Entdecken Sie weitere interessante Orte zu besuchen unter Historie Karte.

Abonnieren Sie YouTube:


Wenn Sie schätzen Allmogens unabhängige Arbeit, um unsere schöne schwedische Geschichte und nordische Kultur zu porträtieren, sind Sie herzlich eingeladen, etwas Schönes im Shop zu kaufen oder uns mit einer freiwilligen Spende zu unterstützen. Vielen Dank im Voraus!

Unterstützung Allmogens über Swish: 123 258 97 29
Unterstützung Allmogens von beitreten
Unterstützung Allmogens in Ihrem Testament

 

Historische Karten von Småland

Unsere Wandkarten sind sorgfältig restaurierte, jahrhundertealte Karten, die in Ångermanland auf mattem, alterungsbeständigem Premium-Papier in Museumsqualität neu gedruckt werden. 1% des Erlöses gehen direkt zurück an das kulturelle Erbe!

Karte der Grafschaft Kalmar und Öland, 17. Jahrhundert

249kr - 429kr

Nachdruck einer historischen Karte der Grafschaft Kalmar und Öland aus dem späten 17. Jahrhundert.

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 6765806 Kategorien: , , , , ,
GTIN:N/A
MPN:6765806
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Karte des Kreises Jönköping, 17. Jahrhundert

249kr - 429kr

Nachdruck einer farbigen, historischen Karte des Kreises Jönköping aus dem späten 17. Jahrhundert. Deckt den westlichen Teil der Region Småland ab.

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 4649656 Kategorien: , , , ,
GTIN:N/A
MPN:4649656
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Karte des Vänern- und Vätternsees, 1774

249kr - 429kr

Nachdruck der historischen Karte der Seen Vänern und Vättern mit umliegenden Siedlungen in Värmland, Dalsland, Närke, Västergötland, Bohuslän und Småland.

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 1490230 Kategorien: , , , , , , ,
GTIN:N/A
MPN:1490230
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Karte der Grafschaft Kronoberg, 17. Jahrhundert

249kr - 429kr

Nachdruck der historischen Karte des Kreises Kronoberg aus dem späten 17. Jahrhundert, einschließlich der gesamten Provinz Småland Värend.

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 6589318 Kategorien: , , , ,
GTIN:N/A
MPN:6589318
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Beliebte Orte

Sollen wir am Sonntag gehört werden?

Erhalten Sie jeden Sonntagmorgen den Newsletter mit den Artikeln der Woche über schwedische Geschichte und nordische Kultur. Kostenfrei!

Perfekt! Prüfen Sie Ihren Posteingang und bestätigen Sie Ihre Anmeldung - und schon sind Sie fertig!