In der Jugend

Gustaf Fröding

Ur diktsamlingen Gitarr och dragharmonika – Stämningar och stämningsbilder från 1891

Der Fluss glitzert so schön,
Es zwitschert so lustig im Ofen.
Hier liege ich faul wie ein verwöhnter Sohn
im Schoß meiner Mutter Natur.
Es singt und duftet und leuchtet und lächelt
von Erde und Himmel und allem, was ich sehe.

Es ist, als ob der Wind mir eine Nachricht trägt
von glücklichen Tagen, die umrahmt sind,
mein Blut ist in Aufruhr, ich glaube ich bin verliebt
– i vem? – ack i allt, som andas.
Ich wollte den ganzen Himmel und die ganze Erde
lag mir in Form eines Mädchens sehr am Herzen.

Abonnieren Sie YouTube:


Wenn Sie schätzen Allmogens unabhängige Arbeit, um unsere schöne schwedische Geschichte und nordische Kultur zu porträtieren, sind Sie herzlich eingeladen, etwas Schönes im Shop zu kaufen oder uns mit einer freiwilligen Spende zu unterstützen. Vielen Dank im Voraus!

Unterstützung Allmogens über Swish: 123 258 97 29
Unterstützung Allmogens von beitreten
Unterstützung Allmogens in Ihrem Testament

Populäre Poesie

Sollen wir am Sonntag gehört werden?

Erhalten Sie jeden Sonntagmorgen den Newsletter mit den Artikeln der Woche über schwedische Geschichte und nordische Kultur. Kostenfrei!

Perfekt! Prüfen Sie Ihren Posteingang und bestätigen Sie Ihre Anmeldung - und schon sind Sie fertig!