Fågelsjö Gammelgård "Jenseits von Åa"

Gammelgården in Fågelsjö. Foto: Catasa (CC BY-SA)

Fågelsjö Gammelgård, oder "Bortom Åa" wie er auch genannt wird, ist ein Hälsingland-Hof in Fågelsjö, Orsa Finnmark, im Grenzgebiet zwischen Dalarna, Hälsingland und Härjedalen.

Fågelsjö gammelgård, auch Hof "Bortom Åa" genannt, ist ein Gesundheitsbauernhof und eine gut erhaltene Kulturlandschaft im Dorf Fågelsjö, Orsa Finnmark im nördlichen Dalarna. Es befindet sich in dem Teil der Gemeinde Los, der früher die Gemeinde Hamra bildete, aber bis etwa 1840 zur Gemeinde Mora gehörte. Zum Hof gehören auch eine Scheune, ein Dachboden, eine Bäckerei und eine Büchsenmacherwerkstatt, die eine der Hauptattraktionen des Hofes ist.

Das Dorf Fågelsjö entstand während der Besiedlung der Waldfinnen im 17. Jahrhundert in der Österdalarna. Um 1670 wurden die ersten die Waldsucher in Fågelsjö, nachdem er zwei Generationen lang in Schweden im Dorf Tandsjöborg, etwa 15 km südlich von Fågelsjö, gelebt hatte. In den 1690er Jahren wurde der spätere Fågelsjö gammelgård gebaut.

Der Bankettsaal in Fågelsjö Gammelgård
Der Bankettsaal in Fågelsjö Gammelgård. Foto: Catasa (CC BY-SA)

Im Laufe des 18. und 19. Jahrhunderts wuchs das Gehöft zu einem der reichsten Höfe im Bezirk heran, und vor allem der Bauer Jonas Olsson (1832-95) erlangte eine herausragende Stellung im Dorf und in der Gemeinde. Der Hof war sieben Generationen lang im Besitz der gleichen Familie, und jede Generation hat ihre Spuren auf dem Hof hinterlassen. Das heutige alte Herrenhaus, ein einstöckiges Fachwerkhaus, wurde 1818 erbaut und im Laufe des 19. Jahrhunderts umgebaut und erweitert. 1822 wurde ein zweites Stockwerk aufgesetzt, und das Innere des Hauses erhielt in der Zeit von Jonas Olsson (1832-1895) seinen eigenen Charakter.

Volkstanz auf dem alten Hof Fågelsjö
Tanzende Männer und Frauen in Volkstracht vor dem alten Bauernhof, Jahr unbekannt. Foto: Länsmuseet Gävleborg (CC BY-NC)

Der Hof wurde 1895 von Jonas' einziger Tochter Kristina (1869-1943) geerbt. Im Alter von 18 Jahren heiratete sie Mårten Persson, der ebenfalls in Fågelsjö geboren wurde. Das Paar hatte keine Kinder, und bei ihrem Tod 1943 vermachte Kristina den gesamten Hof der Gemeinde Los. Heute ist der Hof im Besitz der Gemeinde Ljusdal und wird von Heimatverein Fågelsjö.

In den frühen 1900er Jahren war das Dorf Fågelsjö voller Leben mit einem Sägewerk, einer Möbelfabrik, einer Schule, einem Laden und einem Postamt. Ende der 1920er Jahre erreichte die Eisenbahn den Ort, was das Wachstum ankurbelte. Heute ist Fågelsjö ein typisches entvölkertes Dorf mit etwas mehr als 20 Einwohnern, aber der alte Hof ist immer noch ein beliebtes Besucherziel und fungiert jetzt als Gehöft mit Führungen in den Sommermonaten, einem Café und einem Handwerksladen.

Kräutertür
Breite Tür mit guter Verriegelung, "Beyond Åa". Foto: Hilding Mickelsson / Hälsingland Museum (CC BY-NC)

Lesen Sie mehr über "Beyond Åa" unter Home Farm Website.

Anreise

Die Europastraße 45 - Inlandsvägen - führt etwa 3 km vom Dorf Fågelsjö entfernt vorbei. Die Inlandsbanan hat eine Haltestelle in Fågelsjö, etwa 3 km von Gammelgården entfernt. Fågelsjö ist an das Loipennetz des nordischen Gebiets mit über 100 Meilen präparierter Loipen angeschlossen.

Fågelsjö Gammelgård, Fågelsjö Gryssjövägen, Los, Schweden

Koordinaten: Breitengrad 61.7960982 | Längengrad 14.63540439999997

Entdecken Sie weitere interessante Orte zu besuchen unter Historie Karte.

Abonnieren Sie YouTube:


Wenn Sie schätzen Allmogens unabhängige Arbeit, um unsere schöne schwedische Geschichte und nordische Kultur zu porträtieren, sind Sie herzlich eingeladen, etwas Schönes im Shop zu kaufen oder uns mit einer freiwilligen Spende zu unterstützen. Vielen Dank im Voraus!

Unterstützung Allmogens über Swish: 123 258 97 29
Unterstützung Allmogens von beitreten
Unterstützung Allmogens in Ihrem Testament

 

Historische Karten von Dalarna

Unsere Wandkarten sind sorgfältig restaurierte, jahrhundertealte Karten, die in Ångermanland auf mattem, alterungsbeständigem Premium-Papier in Museumsqualität neu gedruckt werden. 1% des Erlöses gehen direkt zurück an das kulturelle Erbe!

Karte von Dalarna, 1800

299kr - 399kr

Nachdruck der historischen Karte von Dalarna, Stora Kopparbergs hövdingedöme, von 1800. Gestochen von Fredrik Akrel.

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 6877226 Kategorien: , , , ,
GTIN:N/A
MPN:6877226
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Karte von Dalarna, 1762

149kr - 319kr

Nachdruck der historischen Karte von Dalarna und der Herrschaft Stora Kopparberg, herausgegeben im Jahr 1762 von Eric Borg.

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 7970769 Kategorien: , , , ,
GTIN:N/A
MPN:7970769
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Karte von Gustav Vasas Reise durch Dalarna, 1771

399kr - 1,299kr

Nachdruck einer historischen Karte von Gustav Vasas Wanderung durch Dalarna in den Jahren 1520-1521. Gezeichnet in den Jahren 1770 und 1771 vom Ingenieur Johan Brandberg (1718-1786).

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 7400764 Kategorien: , , , ,
GTIN:N/A
MPN:7400764
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Beliebte Orte