Laden Sie unser historische Karten - 1% geht direkt zurück zum Erbe

Lebten die Skandinavier früher in Island als bisher angenommen?

Bei der Ausgrabung eines wikingerzeitlichen Langhauses in Island haben Archäologen ein älteres Gebäude entdeckt, das sie auf das 7. Jahrhundert datieren - und damit Jahrzehnte vor dem Beginn der offiziellen Besiedlung Islands durch die Skandinavier.

Seit 2015 ist im Osten Islands eine Ausgrabung im Gange, und nun haben der Archäologe Bjarni Einarsson und sein Team das älteste bekannte Gebäude der Insel entdeckt, berichtet Arkeloggen und Smithsonian Mag.

Laut der offiziellen Geschichte, die im Buch aus dem 13. Wohnsitzkamen die ersten dauerhaften skandinavischen Siedler im Jahr 874 in Island an. Nach diesem historischen Dokument waren die ersten dauerhaften Siedler Ingólfur Arnarson und seine Frau Hallveig Fródadóttir, die sich im heutigen Reyjkjavik niederließen. Ihnen folgten viele ihrer Landsleute, die auf der Flucht vor dem norwegischen König Harald Hårfager waren.

Aber schon vor 874 hatten Skandinavier ihren Fuß auf Island gesetzt. Nach Wohnsitz hatten sowohl der Norweger Naddoðr als auch ein Schwede mit dem Namen Garðarr Svavarsson entdeckt und auf der Insel übernachtet, letzteres in den 860er Jahren. Naddoðr gab der Insel den Namen Snöholm, während Garðarr meinte, sie solle Gardarsholm heißen (Gartencenter). Garðarr landete an der Nordküste, im Inneren der Skjálfandi-Bucht. Er baute sich ein Haus und verbrachte den Winter dort. Seitdem heißt der Ort Húsavík - bekannt aus den Netflix-Eurovisionsfilmen.

Aber mit dieser Entdeckung ist es vielleicht an der Zeit, erneut zu hinterfragen, ob Naddoðr und Garðarr wirklich die ersten Nordmänner in Island waren, was nicht das erste Mal ist, dass für den Archäologen Bjarni Einarsson.

Archäologen interpretieren den Fund als eine saisonale Siedlung, in die die Menschen im Sommer gingen, um vor dem Winter mit wertvollen Gütern zurückzukehren. Die Entdeckung könnte zu einer Neuinterpretation des Kolonisationsprozesses der skandinavischen Wikinger führen.

Abonnieren Sie YouTube:


Wenn Sie schätzen Allmogens unabhängige Arbeit, um unsere schöne schwedische Geschichte und nordische Kultur zu porträtieren, sind Sie herzlich eingeladen, etwas Schönes im Shop zu kaufen oder uns mit einer freiwilligen Spende zu unterstützen. Vielen Dank im Voraus!

Unterstützung Allmogens über Swish: 123 258 97 29
Unterstützung Allmogens von beitreten
Unterstützung Allmogens in Ihrem Testament

Beliebt

2 Idee über “Bodde skandinaver på Island tidigare än man trott?

  1. Bengt Dahlberg sagt:

    Hallo!
    Irgendwo habe ich gelesen, dass Menschen aus Irland, vielleicht Mönche, vor den Skandinaviern in Island waren.
    Leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern, wo und in welcher Sprache ich die Aufgabe gesehen habe.

Kommentare sind geschlossen.

Sollen wir am Sonntag gehört werden?

Erhalten Sie jeden Sonntagmorgen den Newsletter mit den Artikeln der Woche über schwedische Geschichte und nordische Kultur. Kostenfrei!

Perfekt! Prüfen Sie Ihren Posteingang und bestätigen Sie Ihre Anmeldung - und schon sind Sie fertig!