Finn der Riese und der Dom zu Lund

Finn der Riese und der Dom zu Lund
Aus Herman Hofbergs schwedischen Volksmärchen von 1882

Die Legende besagt, dass die Kathedrale von Lund, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde, von einem Riesen errichtet wurde, der eine Wette mit einem Priester abschloss.

In längst vergangenen Zeiten lebte in Helgonabacken bei Lund ein Riese, der mit Kummer und Sorge erfuhr, dass ein heiliger Mann aus Sachsen gekommen war, um auf Lundagård eine Kirche für den weißen Christus zu bauen.

Als Laurentius - so hieß der Heilige - den Plan des Tempels ausgelegt hatte, stand eines Tages kein Geringerer als der Riese vom Elgona-Hügel bei ihm und sagte:

"Sicherlich
Ist weiß christlich
Ein Gott, der seines Tempels würdig ist.
Ich baue es, wenn Sie mir nur sagen
Welchen Namen ich habe,
Die Kirche ist gemauert und fertig.

Aber kannst du nicht meinen Namen sagen, na ja,
Sie kluger Mann!
Achten Sie auf das, was ich sage:
Dann musst du mich zu meinem kleinen
Die Fackeln 2,
Als ob man auf den Ebenen des Himmels wandelt."1

Nun ist es in der Welt der Riesen so, dass der Name des Riesen das Wichtigste in den Geheimnissen der Riesenpolitik ist, und wenn er entdeckt wird, muss der Riese sterben und man wird von seinen Beziehungen zu ihm abgeschnitten. Die Fackeln des Himmels, Sonne und Mond, konnte Laurentius nicht vernünftig im Tausch anbieten, aber da er die Kirche bauen lassen wollte, bot er dem Riesen stattdessen seine Augen an, alles in der Hoffnung, dass es ihm gelingen würde, den Namen des Riesen herauszufinden, bevor die Kirche fertig war. Der Riese stimmte dem Vorschlag zu, und mit erstaunlicher Schnelligkeit erhob sich die Kirche auf ihre Füße. Von der Dorfmauer blieb bald nichts mehr übrig als ein Stein in einem der Türme. Am Tag, bevor dieses eingesetzt werden sollte, stand der heilige Laurentius auf dem St. Antonius-Hügel, tief betrübt bei dem Gedanken, dass dies das letzte Mal war, dass er das Licht des Himmels sehen würde, und dass mit dem nächsten Tag alles um ihn herum Dunkelheit sein würde. Während dieser düsteren Überlegungen hörte er im Inneren des Hügels ein Kind weinen und die Riesin versuchte, es mit ihrem Gesang zum Schweigen zu bringen, in dem er offenbar die Worte erkannte:

Ruhig, ruhig, mein kleiner Sohn!
Morgen wird dein Vater kommen, Finn,
Mit Mond und Sonne oder Laurentius' Augen.

Vor Freude eilte St. Laurentius zur Kirche... "Komm runter, Finn!" weinte er. "Den Stein, der übrig bleibt, legen wir selbst dorthin... Komm runter, Finn!... Jetzt brauchen wir deine Hilfe nicht mehr..."

Wutentbrannt stürzte der Riese vom Turm hinunter in die Kirche der Macht und ergriff mit seinen mächtigen Armen eine der Säulen, um die Dorfmauer umzustürzen. Sofort kam die Riesin mit dem Kind, um ihrem Mann bei dem Werk der Zerstörung zu helfen. Doch gerade als der Tempel ins Wanken geriet, wurden beide zu Stein verwandelt und stehen bis heute da und tasten nach ihrer Säule.


[1] Tegnér: Der Prolog zu Gerda.

Quelle: Hofberg, Herman, Schwedische Volksmärchen, 1882

Mehr lesen

Wikipedia, Giganten Finne

Abonnieren Sie YouTube:


Wenn Sie schätzen Allmogens unabhängige Arbeit, um unsere schöne schwedische Geschichte und nordische Kultur zu porträtieren, sind Sie herzlich eingeladen, etwas Schönes im Shop zu kaufen oder uns mit einer freiwilligen Spende zu unterstützen. Vielen Dank im Voraus!

Unterstützung Allmogens über Swish: 123 258 97 29
Unterstützung Allmogens von beitreten
Unterstützung Allmogens in Ihrem Testament

 

Historische Karten von Skåne

Unsere Wandkarten sind sorgfältig restaurierte, jahrhundertealte Karten, die in Ångermanland auf mattem, alterungsbeständigem Premium-Papier in Museumsqualität neu gedruckt werden. 1% des Erlöses gehen direkt zurück an das kulturelle Erbe!

Karte von Skåne, Halland und Blekinge, 1750

319kr - 999kr

Nachdruck einer alten Karte aus den 1750er Jahren von der historischen Region Skåne - Skåne, Halland und Blekinge.

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 2-1750 Kategorien: , , , ,
MPN:2-1750
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Karte von Skåne, 18. Jahrhundert

259kr

Reproduktion einer schönen Landschaftskarte von Skåne aus dem 18. Jahrhundert. 70×100 cm.

Diese historische Karte wurde von uns mit modernsten digitalen Techniken sorgfältig restauriert und in Ångermanland auf mattes, naturweißes Premiumpapier in Museumsqualität gedruckt. Dank der zertifizierten Alterungsbeständigkeit können wir garantieren, dass Ihr Druck Generationen überdauern wird.

Rahmen und Passepartout nicht enthalten.

SKU: 2350177 Kategorien: , , , Tag:
MPN:2350177
Marke:Allmogens
Mehr lesen

Beliebt