Empfohlene Lektüre

Ein schwedischer Literaturkanon? Vielleicht ein Anfang.

Viele haben geschrieben an Allmogens und fragte, was man lesen sollte, um die schwedische Geschichte und Kultur aus einer populären, libertären Perspektive kennenzulernen, und welche schwedischen "Klassiker" in jede Hausbibliothek gehören.

Diese Liste erhebt keineswegs den Anspruch, einen endgültigen schwedischen Literaturkanon darzustellen. Dies ist nicht das Ende. Es ist noch nicht einmal der Anfang vom Ende. Aber vielleicht ist es das Ende vom Anfang.

Jede wahre Geschichte muss uns durch ihre menschliche und lebendige Darstellung daran erinnern, dass die Vergangenheit einst so real war wie die Gegenwart und so ungewiss wie die Zukunft. Im Licht dessen, was die Menschen einst waren, können wir sehen, was wir sind und schwach erkennen, was wir sein sollten.

- G. M. Trevelyan i Clio, 1955

Schwedische Geschichte

Standardwerke

  • Sten Carlsson & Jerker Rosén: Die schwedische Geschichte, Teile 1-10 (1966-1968)
  • Carl Grimberg: Die wunderbaren Schicksale des schwedischen Volkes, Teile 1-11 (1913-1939)

Populäre Geschichte

  1. Vilhelm Moberg: Meine schwedische Geschichte, Teile 1-2 (1970-1971)
  2. August Strindberg: Das schwedische Volk in Wochenend und Sonnenaufgang, Teile 1-2 (1881-1882)
  3. Alfred Kämpe: Der Freiheitskampf der schwedischen Ommogens (1918-1920)
  4. Fredrik & Henrik Lindström: Der Fall von Svitjod und die Geburt Schwedens (2006)
  5. Vilhelm Moberg: Die unbekannte Familie (1950)

Andere lesenswerte Geschichtswerke

  • Fabian Månsson: Die Geschichte der Migration (1937)
  • Fabian Månsson: Geschichte der Wikingerzeit (1939)

Moderne Forschung

  • Karin Bojs und Peter Sjölund: Die Schweden und ihre Väter (2016)

Geschichte der Menschheit

schwedische Kultur

  • Sammlungen zur nordischen Kultur, Teile 1-30 (1931-1956)
  • Hilding Celander: Nordische Weihnachten (1928)
  • Albert Eskeröd: Parteien des Jahres (1953)
  • Vilhelm Moberg: Das Bauernjahr (1963)
  • Gösta Berg: Schwedische bäuerliche Kultur (1969)

Das nordische Erbe

Neuartige Sammlungen

  • August Strindberg: Schwedische Schicksale und Abenteuer (1882-91)
  • Ivar-Lo Johansson: Statarna (1936-1937)

Romanautoren

  • Carl Jonas Liebe Almqvist: Es ist möglich (1839)
  • Viktor Rydberg: Der Freibeuter auf der Ostsee (1857)
  • Viktor Rydberg: Singoalla (1857)
  • Viktor Rydberg: Der letzte Athener (1859)
  • Viktor Rydberg: Der Büchsenmacher (1891)
  • August Strindberg: Das rote Zimmer (1879)
  • August Strindberg: Hemsöborna (1887)
  • Selma Lagerlöf: Gösta Berlings Saga (1891)
  • Verner von Heidenstam: Die Karolinen (1897)
  • Hjalmar Söderberg: Doktor Glas (1905)
  • Moa Martinson: Frauen und Apfelbäume (1933)
  • Karin Boye: Kallocain (1940)
  • Jan Fridegård: Trägudars land (1940) (laut Moberg ein "Meisterwerk")
  • Jan Fridegård: Das Volk der Morgenröte (1944)
  • Jan Fridegård: Opferrauch (1949)
  • Harry Martinsson: Der Weg nach Klockrike (1948)
  • Eyvind Johnson: Die Dünung der Strände (1946)
  • Eyvind Johnson: Träume von Rosen und Feuer
  • Eyvind Johnson: Die Zeit Seiner Gnade (1960)
  • Vilhelm Moberg: Fahren Sie heute Abend! (1941)
  • Vilhelm Moberg: Verräterland (1967)
  • Vilhelm Moberg: Die Auswanderer (1949)
  • Vilhelm Moberg: Die Einwanderer (1952)
  • Vilhelm Moberg: Die Siedler (1956)
  • Vilhelm Moberg: Der letzte Brief an Schweden (1959)
  • Vilhelm Moberg: Deine Zeit auf Erden (1963)
  • Per Anders Fogelström: Stadt-Serie (1960-1968)
  • Sven Delblanc: Moria land (1987)

Gedichtbände und Sammlungen

Bücher für Kinder und Jugendliche

  • Viktor Rydberg: Die Abenteuer des kleinen Vigg am Weihnachtsabend (1875)
  • Selma Lagerlöf: Nils Holgerssons wunderbare Reise durch Schweden (1907)
  • Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf (1945)
  • Astrid Lindgren: Mio, mein Mio (1954)
  • Astrid Lindgren: Emil inönneberga (1963)
  • Astrid Lindgren: Die Brüder Löwenherz (1973)
  • Astrid Lindgren: Ronja Rövardotter (1981)
  • Anna-Maria Roos: Sörgården (1912)
  • Anna-Maria Roos: In Ennemo (1912)

Literatur der Landschaften

So wie die nordischen Länder und Schweden ihren eigenen literarischen Kanon haben, hat jede Region ihre eigenen Autoren und Klassiker sowie ihre eigene Geschichte. Hier führen wir die Literatur der Regionen zusammen.

Småland

Ångermanland