Author Archiv: Carl Wilhelm August Strandberg

Wohnen: 1818 - 1877

Ort der Geburt: Stigtomta, Södermanland

C.V.A. Strandberg, Pseudonym Talis Qualis (lateinisch: "Ich bin, wie ich bin"), geboren am 16. Januar 1818 in Stigtomta, Södermanland, gestorben am 5. Februar 1877 in Stockholm, war ein schwedischer Schriftsteller, Journalist und Übersetzer und ab 1862 Mitglied der Schwedischen Akademie. Strandberg war einer der bedeutendsten Bildhauer Schwedens in der nachromantischen Zeit. Seine frühe Lyrik war politisch geprägt und stand unter dem Einfluss der politischen Lyrik des "jungen Deutschlands". Als Student in Lund gab er dem jugendlichen Freiheitsdrang und der Sympathie für unterdrückte Völker, die in den 1840er Jahren in vielen schwedischen Herzen schlugen, sowie dem damals weit verbreiteten Hass auf Russland eine Stimme.
Unser freies Wort

Aus Gesammelte Werke der Literatur, Teil 1, 1877. Das Gedicht wurde erstmals 1856 veröffentlicht.